SEND IT! DEUTSCHLAND RIDE.

Über (persönliche) Grenzen gehen, auf großartige Menschen treffen, Deutschland abseits der Autobahnen entdecken und ein Zeichen zu setzen: das war das gemeinsame Ziel von unserer RED Markenbotschafterin Steffi Marth und von Tobias Woggon, als sie sich mit ihren Fahrrädern auf den Weg quer durch Deutschland machten. Vom Osten bis ganz in den Südwesten; über 1200 km Entfernung und 11.000 Höhenmeter in 10 Tagen – mit RED als starkem Partner an ihrer Seite.

14. Oktober 2020 / Lesedauer: 6 Minuten
Bike Tour Deutschland
Die Tour quer durch Deutschland führt Steffi Marth und Tobias Woggon durch malerisch-schöne und abwechslungsreiche Landschaften.
©Philip Ruopp, TGMS Sachsen

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Aktionen. Das dachten sich auch die sportbegeisterten Freunde Steffi Marth und Tobias Woggon, als sie den Send it! Deutschland Ride planten. Es war nicht das erste Mal, dass die beiden eine außergewöhnliche Aktion gestartet und erfolgreich umgesetzt haben: Im Juni 2019, genau ein Jahr vor dem Send it! Deutschland Ride, sind sie spontan mit ihren Gravel Bikes zum Downhill World Cup 2019 in Leogang, Österreich, aufgebrochen, ohne davor ein Training zusammen absolviert zu haben. Bereits nach wenigen Kilometern war klar, dass es sich dabei um keine einmalige Aktion handeln sollte. Gesagt, getan: die Planung der zweiten gemeinsamen Gravel Tour begann. Die beiden langjährigen Bike-Profis haben die ganze Welt auf zwei Rädern bereist, wunderschöne Orte gesehen und einzigartige Dinge erlebt. Während der Corona-Pandemie war es daher an der Zeit, Deutschland als (Bike-) Reiseland in den Fokus zu rücken. Zudem sind die Themen „ride local” und „bike packing“ durch die zum Zeitpunkt der Planung geltenden Reisebeschränkungen aktueller und interessanter als je zuvor. Ebenso der boomende Onlinehandel, der Grund für zahlreiche Lieferengpässe und-schwierigkeiten während der Corona- Pandemie ist.

Bike Tour
Teamwork: Nur gemeinsam ist man stark.
© Steffi Marth
"1.200 KM ENTFERNUNG. 11.000 HÖHENMETER. 10 TAGE."

Auf der Basis dieser Aspekte war die Entscheidung schnell getroffen: Steffi und Tobi fahren mit ihren Gravel Bikes komplett CO2-neutral durch Deutschland und tragen zusätzlich zur Entlastung der Paketdienste bei. Mit Bike24 aus Dresden, dem Online-Versandhandel diverser Fahrräder sowie Fahrradzubehör für jeden Bedarf, war schnell der passende Partner gefunden, der bei seiner Paketauslieferung Unterstützung benötigt. Folglich wurde der limitierte „Super Premium Pro Versand“ angeboten, bei dem Steffi und Tobi persönlich kleine Bestellungen von Bike24 in die gesamte Republik ausliefern, direkt vor die Haustür der Kunden. Nach der Übergabe des jeweiligen Pakets bekommen sie die Chance, sich bei den Mountainbike- Athleten zuhause umzuschauen und deren individuelle Haus-Trails selbst zu testen.

Send it! Deutschland Ride 2020
Tagesziel erfolgreich zusammen geschafft.
© Steffi Marth
RED Kabeltrommel
Die RED Produkte machen auch auf den Baustellen der Paketbesteller eine gute Figur.
© Steffi Marth

Sollte es bei den Lieferungen zu Verspätungen kommen, liegt es wie immer am Paketdienst – in diesem Fall jedoch wäre die unpünktliche Zustellung der mangelnden Fitness von Steffi und Tobi geschuldet.

Send it! Deutschland Ride 2020
Der Weg ist das Ziel: Steffi und Tobi auf der Hälfte der Route.
© Steffi Marth

Vollbepackt ging es für die Sportsfreunde über sanfte Hügel, steile Schwarzwälder Berge und wunderschöne Täler. Bei strahlendem Sonnenschein, Regen, Nässe oder Kälte haben die beiden keine Mühe gescheut und alle Herausforderungen tapfer zusammen gemeistert. Wunderschöne und märchenhafte Landschaften haben dabei bewiesen: Deutschland hat als Reiseland viel zu bieten. Unter dem Motto „Schwierige Situation. RED hält dich“ war RED stolzer Partner des Send it! Deutschland Bike Rides und hat mit RED Produkten in manch schwerer Stunde unterstützt. So hat beispielsweise das neue RED Desinfektionsmittel für Sicherheit während der 10 Tage gesorgt.

Send it! Deutschland Ride 2020
Tour erfolgreich geschafft.
© DEHA

André Wagenknecht, Andi Wittmann, Ralph Näf, Marcus Klausmann und Manuel Fumic, allesamt keine Unbekannten in der Bike-Szene, haben das einzigartige Angebot von Bike24 genutzt und sich über die persönlich zugestellten Pakete gefreut. Die gesamte Route ist auf der Navigations-App Komoot abgespeichert und einsehbar, sodass jede/r bei Interesse die Tour nachfahren kann.

Alle Videos zur Tour

Send it! Deutschland Ride 2020
Die Freude über sein bestelltes und persönlich zugeliefertes Päckchen steht André Wagenknecht, Deutscher Meister im MTB-Enduro, ins Gesicht geschrieben.
© Steffi Marth

Artikel bewerten

Artikel teilen

Artikel kommentieren

RED gewinnt.

Mitmachen und attraktive Preise gewinnen.

Frage richtig beantworten, abschicken und mit ein bisschen Glück tolle Preise gewinnen.